Weinshop

>> Zur WEINAUSWAHL im Online-Shop  <<

Unsere Weinliste zum DOWNLOAD: 2018-12-12_Weinkarte

Burgen, 24. Oktober 2018

Liebe Wein- und Moselfreunde,

Was für ein Jahr! 2018 wird uns als das Jahr in Erinnerung, in dem der Sommer früh begann und nicht enden wollte. Von April bis fast Ende Oktober weit überdurchschnittliche Temperaturen und Sonne im Überfluss.

Viele der letzten Jahre waren für uns nicht einfach. Mehrfach gab es Schäden durch Spätfrost um oder sogar noch nach dem Austrieb. 2011 und 2013 waren wir heftig von Hagel betroffen. Feuchtwarme Witterung in der frühen Reifephase mit nachteiligen Auswirkungen für die Gesundheit der Trauben stellte uns mehrfach vor erhebliche Probleme und zwang zu einer sorgfältigen Selektion bei der Lese.

Nichts von alledem in 2018. Wir können qualitativ auf einen geradezu perfekten Jahrgang zurückblicken, der die Herzen höher schlagen lässt. Während der Lese herrschte fast durchweg traumhaftes Spätsommer- und an manchen Tagen sogar noch Hochsommerwetter. Wie immer war die Mitte Oktober abgeschlossene Lese eine sehr arbeitsreiche Zeit, aber bedingt durch den hervorragenden Gesundheitszustand der Trauben doch deutlich entspannter als in vielen anderen Jahren.

In dem insgesamt extrem trockenen Jahr hatten unsere Reben das Glück, von ein paar gewittrigen Niederschlägen zum richtigen Zeitpunkt zu profitieren. Die Mengen waren nicht allzu groß, aber den Reben kamen sie sehr zugute und sie haben im wahrsten Sinne des Wortes „das Beste draus gemacht“.

Derzeit befinden sich die Weine in der Gärung, anschließend werden Sie einige Monate auf der Feinhefe ruhen, damit sie ein Maximum an Frucht, Mineralität und Aromatik erreichen können. Zum Osterfest 2019 werden voraussichtlich die ersten 2018er für Sie bereitstehen.

Im August haben wir noch Rotweine auf Flaschen gezogen, so dass wir Ihnen zur Weihnachtszeit auch hier wieder ein breites Spektrum präsentieren können. Damit wohltuende Wärme die Herzen unserer Weinfreunde erfreuen kann, können wir Ihnen auch wieder weißen und roten Glühwein aus eigenen Trauben für die kommenden kalten Wintertage anbieten. Auch unsere nach dem Champagnerverfahren auf der Flasche vergorenen Sekte stehen für die Festtage wieder in gewohnter Qualität für Sie bereit.

Und noch was sehr Erfreuliches! Unser Sohn Martin hat im Sommer dieses Jahres an der renommierten Hochschule Geisenheim sein Weinbau- und Önologiestudium abgeschlossen. Für Kompetenz auch in der nächsten Generation ist also gesorgt. Einem Studienprojekt entstammt der Wein Nr. 12a, eine halbtrockene 2017er Auslese aus Lösnicher Trauben.

Wir wünschen Ihnen ruhige und besinnliche Tage zum Jahresende, die wir Ihnen mit unserem Weinangebot verschönern können. Wandern Sie durch das aktuelle Weinangebot und genießen Sie Ihre Lieblingsweine.

 

Christa und Jörg

>> Zur WEINAUSWAHL im Online-Shop <<

Die gesetzlich vorgeschrieben Informationen gemäß EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) 1169/2011 und ergänzende Informationen zum Thema „Sulfite“ entnehmen Sie bitte hier: Informationen_LMIV